Super Rennen, geile Zweikämpfe, gute Platzierungen und das herrliche Wetter. Beim Samstagrennen übernahm Maxi von Platz 13 und fuhr bis auf auf Platz 6 vor.

Es war ein Genuß das alles Live zu sehen wie Maxi einen nach dem anderen überholte. Am Sontag startet Maxi nach einem super Qualifying von Platz 2, übergab auch auf P2. Leider konnte Patrick ( Pech beim Boxenstopp ) den Podestplatz nicht halten und kam als 4er ins Ziel. Trotzdem , Kopf hoch. Es ist ein guter Aufwährtstrend zu sehen. Jung´s macht weiter so. Vielleicht klappt es in Zandvoort mit dem Stockerlplatz . Der Fanclub hatte aber allen Grund zum Feiern . Wir waren mit den Ergebnissen hoch Zufrieden. Wir fuhren alle happy nach Hause.