Beim Samstag - Qualifying stellte Indy die gelbe Mamba auf Startplatz 12. Indy hatte keinen guten Start. Er blieb im Mittelfeld bis zum Fahrerwechsel hängen. Es ging nichts nach vorne. Dann bekam er noch eine 5sec. Strafe die natürlich beim Fahrerwechsel zum absitzen wahr. Maxi kam auf Patz 18 wieder auf die Strecke zurück . Dabei blieb es bis zur Zielflagge. Leider keine Punkte

Das Sonntag - Qualifying verlief auch für Maxi nicht besser. Er belegte Startplatz 13. Beim Rennstart kam es dann noch schlimmer. Gleich nach der ersten Kurve hatte er Kontakt mit einem Mitstreiter und der AMG Mercedes wahr defekt. Maxi konnte das Rennen nicht mehr aufnehmen. Es ist halt leider immer wieder, wenn man im Mittelfeld startet können solche Sachen immer wieder passieren. Leider ein Wochenende ohne Punkte und zum vergessen.

Jetzt geht es ab zum Red-Bull-Ring da hoffen wir das beim " Heimrennen " wieder mal zwei gute Ergebnisse rausschauen. Dieses mal können wir direkt vor Ort sein, weil pro Tag 3000 Zuschauher zugelassen sind. Also alle Maxi Götz und Motorsport Fan´s auf zum Red-Bull-Ring und fest die Die Daumen drücken.