Zandvoort

16.08.2018

Aktuelle News

Harte Arbeit nicht belohnt

Für Maximilian Götz endete das 24-Stunden-Rennen mit einer Enttäuschung. Der DTM-Pilot fiel im Rennen nach einem Unfall vorzeitig aus.

Von der DTM-Premiere in Hockenheim zur legendärsten Rennstrecke der Welt:
Maxi startete an diesem Wochenende bei der 43. Auflage des ADAC Zurich 24h-Rennen auf der Nürburgring-Nordschleife. Nach einem verheißungsvollen Auftakt fiel der SLS AMG GT3 seines Haribo Racing Teams nach fünf Stunden Renndauer aus.

Vergangenes Wochenende war es endlich soweit und der Saisonauftakt der DTM in Hockenheim ging über die Bühne. Die ersten unseres Fanclub reisten bereits in der Nacht auf Donnerstag an und bereiteten schon mal alles vor für die Ankuft des restlichen Teams am Freitag Morgen. Der Fanbus mit 6 Personen an Bord erreichte um ca. 06:30 den Campingplatz, wo wir bereits mit Kaffee erwartet wurden. Nach dem schnellen Zelt- und Campaufbau ging es dann gegen elf auch gleich rüber an die Rennstrecke.

 

Wahnsinns Start in die Saison. Erstes Rennen - Erster Sieg

Wie versprochen ist hier das erste Video, vom Auftaktrennen in Nogaro - Frankreich.

Go to top