13.04.2018

Aktuelle News

Spa-Francorchamps (B), 28.07.2013:

Sportwagenpilot Maximilian Götz hat gemeinsam mit seinen Cockpitkollegen Bernd Schneider (Mr. DTM) und Maximilian Buhk die 65. Auflage der 24 Stunden von Spa-Francorchamps gewonnen.

Nürburgring, 22.09.2013:
„Ooops, we did it again!“, strahlte Sportwagenpilot Maximilian Götz beim Zieleinlauf zum prestigeträchtigen Blancpain 1000km Rennen auf dem Nürburgring GP-Kurs.

Hockenheim, 29. September:
Großer Frust und riesige Enttäuschung: Titelverteidiger Maximilian Götz hat wegen eines technischen Defekts im allerletzten Saisonrennen die erfolgreiche Titelverteidigung im ADAC GT Masters verpasst. Beim packenden Saisonfinale auf dem Hockenheimring musste sein Polarweiss-Racing-Teamkollege Maximilian Buhk den SLS AMG GT3 am Sonntag leider vorzeitig abstellen. Zuvor hatte das Mercedes-Duo, das am Samstag Platz zwei belegt hatte, eindeutig auf Titelkurs gelegen.

Im Rahmen der Musterring-Hausmesse wurde gestern und heute vor einem ausgesuchten Fach-Publikum bekanntgegeben, dass die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Maximilian Götz und Musterring auch in diesem Jahr fortgeführt wird.
Gemeinsam mit den Geschäftsführern/ Inhabern von Musterring freut sich der ADAC GT Masters Champion von 2012 auf eine sehr spannende Saison:
“Ich freue mich sehr mit meinem langjährigen Partner Musterring in ein weiteres erfolgreiches Motorsportjahr zu starten.

10155644_10203540892712368_2377892388247114152_n

(Quelle: Maxi Götz)

Heute gingen die offiziellen ADAC Medien- und Testtage in Oschersleben zu Ende. Die HTP Motorsport Piloten Heinz-Harald Frentzen, Maximilian Götz, Maxi Buhk und Luca Stolz konnten das komplette Testprogramm abspulen.


(Quelle: ADAC)

Nürburgring, 06.04.2014: Mit einem Paukenschlag begann der Saisonauftakt für den Uffenheimer GT-Piloten Maximilian Götz auf der Nürburgring-Nordschleife. Der 2012er ADAC GT Masters Champion belegte beim Qualifikationslauf zum 24h Rennen auf dem Nürburgring die Pole Position und sammelte beim ersten Renneinsatz in dieser Saison bereits die ersten Führungskilometer.

start_01

Go to top